Finanzierung

Eine Yachtfinanzierung eignet sich besonders für Privatkunden, die sich ein Boot oder eine Yacht zulegen wollen.
Der Hintergedanke "Kauf auf Ewig" soll eine feste Verbindung zwischen ihnen und dem neuen Boot herstellen. Hier bietet eine Yachtfinanzierung die passende Möglichkeit nicht die eigenen Sparücklagen an diesen Vorsatz zu binden. Ein festgeschriebener Zins und eine Laufzeit bis zu 84 Monaten mit eventueller erhöhter Schlussrate (Ballonrate) machen diese Finanzierungsform attraktiv. Durch eigene Gestaltungsmöglichkeiten hinsichtlich der Kapitalbeteiligung am Kaufpreis sowie der erhöhten Schlussrate am Finanzierungsende, sind persönlich abgestimmte monatliche Abbuchungen möglich.
Bei unserer angebotenen Form der Bootsfinanzierung / Yachtfinanzierung werden neben dem Boot / der Yacht keine weitere dinglichen Sicherheiten gefordert. Durch Sicherheitsübereignung des Bootes / der Yacht geht das juristische Eigentum während der Laufzeit akzessorisch auf Sie über.

Bei einem Kaufpreis der Yacht ab 150.000,-€ sind Euro-Yachtfinanzierungen mit festgeschriebenem Zinssatz bis zu einer max. Laufzeit von 120 Monaten möglich.
Durch die Vorteile einer Yachtfinanzierung können Sie Ihre Liquidität für andere Geschäftsaktivitäten freihalten. Eine maßgeschneiderte Yachtfinanzierung ist bereits während der Konstruktionsphase Ihrer Yacht möglich.

 

Vorteile einer Finanzierung

 

Alle Handlungsspielräume bei kongruenten Kreditraten

  • Das Wasserfahrzeug zählt zu Ihrem Anlagevermögen.

  • Die Umsatzsteuer des Kaufpreises wird bei der Bootsübernahme fällig.

  • Sie können auch für gebrauchte Wasserfahrzeuge einen Finanzierungsvertrag abschließen.

  • Die Investitionszulage (branchen- und objektbedingt) kann von Ihnen beantragt werden.

  • Objektspezifische Bootsfinanzierung bietet eine zusätzliche Finanzierungsquelle.

  • Sicherung unternehmensstrategischer Liquiditätsreserven.

  • Sie können auch gebrauchte Wasserfahrzeuge finanzieren.

  • Zinssatz während der gesamten Vertragslaufzeit festgeschrieben.

  • Die Kreditraten können durch das Ratenausfall-Schutzprogramm abgesichert werden.

  • Investitionsabhängige Laufzeit- und Ratengestaltung.